ETC Obermaschinerie

Produkt von ETC - Electronic Theatre Controls GmbH

Stage|Set|Scenery 2019 Stage|Set|Scenery 2017

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ohmstr. 3
83607 Holzkirchen
Bayern
Deutschland

Stage|Set|Scenery 2019 Stage|Set|Scenery 2017
  • Museumstechnik Route Museumstechnik Route

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von ETC Obermaschinerie

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

ETC OBERMASCHINERIE – JETZT AUCH IN EUROPA!

Sicherheit, Qualität und Steuerung stehen ganz oben
Im Jahr 2006 begann ETC mit der Entwicklung neuer Obermaschinerie-Technologien, bei denen Qualität, Ausfallsicherheit, umfassende Systemsteuerung und vor allem die Sicherheit im Mittelpunkt stehen.
Das Produktportfolio umfasst ein breites Spektrum - Seilwinden, Bannerzügen und Steuerungen - das sich ideal für den Einsatz in Theatern, Studios, Multifunktionshallen, Einkaufszentren bis hin zu Arenen und Sportstadien eignet.
Heute hat ETC für den Weltmarkt bereits zahlreiche innovative Lösungen entwickelt, wie u. a. für:
  • ABC Studios, New York City, New York, USA
  • Casino Tróia, Grândola, Portugal
  • Church on the Square, The Villages, Florida, USA
  • Cultural Centre of Belém, Lisboa, Portugal
  • Dee and Charles Wyly Theatre, Dallas, Texas, USA
  • Hong Kong University, Hong Kong
  • Hotel Casino Chaves, Chaves, Portugal
  • Lewisville Center for the Creative Arts, Lewisville, Texas, USA
  • Waterville Opera House, Maine, USA
Standardisiert, kostengünstig und für gehobene Ansprüche
Im Gegensatz zu kundenspezifisch entwickelten und produzierten traditionellen Lösungen basiert das ETC-Konzept der "Packaged Hoists" auf Standardisierung. Es setzt auf Maschinen, die gängige Anforderungen vieler Spielstätten erfüllen, die Steuerung integriert haben und vollständig getestet ausgeliefert werden. Die Folge: Die Systeme werden in Serie gefertigt, sind somit kostengünstiger und jederzeit ab Lager verfügbar. Kürzere Einbauzeiten und Inbetriebnahmen sind ein weiterer Vorteil. Jede Maschine kann überdies unkompliziert an die Gegebenheiten und Anforderungen vor Ort angepasst werden - beispielsweise mit einer Vielzahl an Einbauoptionen.

Bessere Seilwinden bauen
Die Produktpalette von ETC Rigging umfasst unter anderem die kostengünstigen Theaterzüge der Vortek-Reihe sowie die Prodigy®-Linie mit Maschinen mit fester und variabler Geschwindigkeit. Abgerundet wird das Angebot von den Steuerungen QuickTouch®, QuickTouch+®, und Foundation. Sie sind dafür ausgelegt, einfache und direkte Steuerung für 24 einzelne Maschinen beziehungsweise komplexere, programmierte Steuerung für bis zu 48 Maschinen auszuführen.