Klaus Frahm

Aussteller

Börnsenerstr. 26
21039 Börnsen
Schleswig-Holstein
Deutschland

Stage|Set|Scenery 2017

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Klaus Frahm

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Klaus Frahm, geboren 1953, studierte Ethnologie und Publizistik. Als Fotograf Autodidakt, begann er ab 1980 freiberuflich in der Werbung zu arbeiten.

Grundlage waren seine langjährige Beschäftigung mit der Fotografie einhergehend mit Ausstellungen und Veröffentlichungen in der Fachpresse.

Freie Serien von Fotoarbeiten für Ausstellungen und Publikation begleiten fortan sein Schaffen und wirken in seine Auftragsarbeiten hinein, wie auch umgekehrt.

Schon früh entwickelte sich durch die hauptsächliche Arbeit mit der Großbild-Kamera der Schwerpunkt Architekturfotografie. Anfangs in der der Arbeit für bedeutende Magazine, später kamen bekannte Architekturbüros als Auftraggeber hinzu. 1989 war Klaus Frahm Mitbegründer des Jahrbuchs "Architektur in Hamburg" und 1996 Gründungsmitglied der Bildagentur "arturimages".

Durch die zahlreichen Publikationen seiner Fotografien (über 7.000 Abbildungen in Büchern mit ISBN-Nummer) wirken seine Bilder bis heute in die Bildsprache der Architekturfotografie und inspirierten viele jüngere Fotografen.

Verschiedene Serien wurden international mit Preisen ausgezeichnet und Originalfotografien befinden sich in verschieden Privat- und Museumssammlungen.

Seit einigen Jahren hat sich der Schwerpunkt seines Schaffens auf freie Arbeiten verlagert, einhergehend mit Ausstellungen und dem Verkauf von Bildern.

Das Kunstprojekt "Die Vierte Wand / The Fourth Wall", aus dem hier Ausschnitte präsentiert werden, befindet sich in kontinuierlicher Weiterentwicklung.

Produktgruppen