Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Westendstraße 1
67310 Hettenleidelheim
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 6351 127440
Fax: +49 6351 12744 25
Stage|Set|Scenery 2019

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von P LINE ...powerline

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Auf große Distanzen und in akustisch ungünstigen Räumen sind Hochleistungs-Array Elemente mit kleinen Abstrahlwinkeln unerlässlich. Dabei wird aus optischen Gründen die Kompaktheit der Systeme immer wichtiger.
Diesem Trend wird die neue P LINE mit dem KS typischen hohen Anspruch an Klangqualität gerecht.

Die Leistung für die vier Treiber der P LINE wird von KS 4-Kanal Verstärkern mit Controllern der neuesten Generation erzeugt. Den beiden 10” ND-Chassis stehen 1000W und den Ringmembran Hochtontreibern 160W Sinus-Dauerleistung zur Verfügung. Mit dieser Leistung kann die P LINE als Einzelsystem 130dB SPL erzeugen. Die digitale Controller- Elektronik F MOD übernimmt die Systementzerrung mit FIR Filter, die Frequenzweiche, das Hochpassfilter, die Begrenzer/ Limiter und das Time- Alignement.

Darüber hinaus verfügt der P LINE Controller über eine KS eigene Besonderheit:
Die nötigen Vorentzerrungen für Line-Arrays verschiedener Länge und Krümmung sind als Presets verfügbar und auf einfachste Weise abrufbar. Sie wählen die Anzahl der Elemente und den zwischen den Elementen eingestellten Winkel aus, und haben damit bereits ein Optimum an gleichmäßiger Schallenergie-Verteilung.
Lediglich die Besonderheiten der Raumakustik müssen gegebenenfalls noch zusätzlich entzerrt werden, was sich aber bei Verwendung eines ausreichend bemessenen und gut ausgerichteten Line-Arrays nahezu erübrigt.
Eine besonders Anwender freundliche Neuerung besteht in der Getriebe-Mechanik zur Winkelverstellung der P LINE Elemente: Mit einem handelsüblichen Akkuschrauber stellen Sie Gefahr- und Mühelos stufenlos die Krümmung Ihres Arrays ein. Auch noch nachdem es bereits am RIG hängt.

Die Flyware ist kompatibel zum Flugrahmen RIG CP sowie zur C LINE. Damit ergänzen sich die Systeme bei Großveranstaltungen im Nah- und Fernbereich. Auch für die Kombination mit C WL und PWK ist die Mechanik passend ausgelegt. Für eine Kombination mit T LINE ist ein Adapter- Rahmen verfügbar.

Produktspezifikation

frequency range
60-20000Hz +-3dB

power capacity
1000Wrms + 160Wrms

sound pressure level
130dBcont 133dBpeak

dispersion
90°/5° single

crossover frequency
1000Hz, active

drivers
2x 10”-cone ND, 2x 1”-driver

amplifier
CA4D, TA4D

controller
F MOD, FIRMOD or D MOD

size (h/w/d)
316/580/530mm

weight
30kg

features
Integrated C flyware